Dadurch, dass wir Hersteller sind, führen wir nicht  nur einfache Tuningmaßnahmen durch, sondern begleiten bzw. führen speziellen Projektarbeiten durch.

Hier finden sie eine kleine Auswahl unserer Arbeiten.

2017 Oldie but Goldie

Nur weil etwas alt ist, muss es noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Es war also auch gar keine Frage, als der seit zwölf Jahren im Familienbesitz befindliche Smart Forfour (W454) von der Besitzerin auf Altenteil geschickt werden sollte, etwas Besonderes zu machen.

Basis ist ein Smart Forfour Passion mit 1,5ltr. und 80KW = 109PS mit Softouch Getriebe. Schon im Jahr 2005 haben wir ein geändertes Fahrwerk aus einem Forfour Brabus, damals optimiert auf 210 PS, übernommen und mit entsprechenden Distanzscheiben versehen.

Nun nach 12 Jahren hatte auch dieses Fahrwerk seinen Lebenszyklus erreicht und es wurde Zeit für etwas Neues.  Ersetzt wurde es durch ein CS Sportfahrwerk mit sportlicher CS Komfortabstimmung und einer Tieferlegung von ca. 40mm an der Vorderachse und ca. 30mm an der Hinterachse. Wie alle unseren letzten Fahrwerke produzierte unser Partner H&R diese Federn mit Kunststoffbeschichtung für uns.

Als nächstes spendieren wir dem Smart Forfour eine neue Abgasanlage mit 4x80mm Endrohren und CS Logo. Sie hat einen sportlichen sonoren Klang und ist aus Edelstahl gefertigt, ein TÜV-Gutachten ist selbstverständlich vorhanden. Nur montiert werden muss sie noch.

Aufgrund der Wetterlage haben wir erst einmal Winterräder montiert, doch die CS Nitrous 18 Zoll Alus liegen bereits bereit und warten auf Ihre Montage im Frühling.

 

454---FWK2
454-01
454-02
454-04
454-AUSP4-01
454-AUSP4-03
454-AUSP4-05

Eingesetzt wird der Smart Forfour derzeit für Express-Zustellungen für unsere Kunden. Dank des drehfreudigen und kraftvollen Motors und dem großen Stauraum lassen sich Versandpakete damit sehr gut transportieren Wir denken, auch aus einem "alten" Auto kann man ein besonderes Projekt machen.

Wer Interesse hat kann sich gerne bei uns melden.

 


 

2015 Bigger is better!

Projektauftrag eines unserer Kunden an der weltweit einzigen Smart-Stretchlimousine.

Bei diesem Fahrzeug mit völlig anderen sowie neuen Dimensionen, 3 Achsen und Gewichten gab es einige klar definierte Zielsetzung.

  • mehr Motorleistung
  • optimiertes Fahrwerk
  • eine entsprechende Rad-/Reifenkombination

Dies war für uns bei diesem völlig einzigartiger Smart, eine besondere Herausforderung, die wir gerne annahmen, da auch das Zeitfenster sehr knapp war, wurde das ganze zur “Chefsache“ erklärt.

Fahrwerksänderungen:
Hier waren völlig andere Maße & Gewichte vorhanden ( 5,30 Meter lang – ca. 1.540 KG schwer & 3 Achsen ), deshalb musste das Fahrwerk selbstverständlich entsprechend geändert und modifiziert werden.

Insbesondere die Federn waren eine große Herausforderung, hier wurde mehrfach aus- und eingebaut mit entsprechenden Versuchsfahrten vollzogen. In Verbindung und Dank der guten Kontakte von CS Tuning zu H&R, wurden kurzer Hand völlig neue Vorderachsfedern in Windeseile entwickelt. An der mittleren und hinteren Achse kamen die CS Tieferlegungsfedern für den normalen 451 (FS-F-451) zum Einsatz.

Gerade die Fahrbarkeit und das Handling ist bei einem so enormen Radstand äußerst wichtig. Bei der Wahl der Rad-/Reifenkombination haben wir uns im Lager bedient und montierte die CS Nitrous Felgen (wie beim normalen 451er). An der vorderen Achse 7,5x17 mit Bereifung 195/40R17, an der mittleren und hinteren Achse: 8,0x18 mit Bereifung 215/35R18, selbstverständlich mit dem Premiumreifen Yokohama S.drive.

Für Handling sowie möglichst perfekte Fahreigenschaften wurden unzählige Test- und Abstimmungsfahrten unternommen. Immer wieder waren kleine Änderungen vorzunehmen.

Motorleistungsoptimierung:
Die Basismotorisierung von 62 KW / 84PS reicht natürlich bei diesem Fahrzeug bei weitem nicht aus, deshalb wurde kurzer hand der Motor mit unserem S130T Kit ausgestattet. Hier kommen zum Einsatz:

  • CS Fächerkrümmer mit Stoßaufladung
  • CS Turboladeranpassung
  • CS Sportkatalysator 200cpsi
  • CS Sportauspuffanlage “R“

Selbstverständlich wurde eine spezielle von CS angepasste Motorsteuerungssoftware abgestimmt und programmiert.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen:
97 KW / 133 PS sowie ein max. Drehmoment von 178Nm.

Trotz des fast doppeltem Gewicht zum Serien Smart, der 3 Achsen und der üppigen Rad-Reifenkombination in diesen Dimensionen schafft die Stretch Limo in der hier “offenen“ Version eine Höchstgeschwindigkeit von locker über 180 km/h.
Die maximale Höchstgeschwindigkeit ist und war aber nie Sinn und Zweck dieser Konstruktion, sondern gilt hier als ein rein statistischer Wert.

Auch die Zeitliche Zielsetzung wurde obwohl es sehr eng wurde, eingehalten.

DSC_0421
DSC_0423
DSC_0424
DSC_0436
DSC_0452
DSC_0453
DSC_0454
DSC_0455
DSC_0457

Die Weltpremiere der bis dahin einzigartigen Smart Stretchlimo fand auf der Smarttimes 2015 in Budapest statt. Dies geschah selbstverständlich in Absprache mit Frau Dr. Annette Winkler, die von uns selbst erst knapp 2 Wochen vor der Smarttimes von diesem Projekt erfahren hatte.
Unser Chef hat dieses Fahrzeug persönlich der auch sehr begeisterten Frau Dr. Annette Winkler vorgestellt, im Innenraum wurde das selbstverständlich mit einem Glas Champagner gebührend begossen.

smarttimes-bild00
smarttimes-bild01
smarttimes-bild02
smarttimes-bild03
smarttimes-bild04
smarttimes-bild05
smarttimes-bild06
smarttimes-bild07

Das Ziel wurde erreicht, es wurde Realität, wir danken allen Beteiligten bei diesem Projekt und das wichtigste: Kunde voll zufrieden.